"Zweitstimme ist Kanzlerstimme – dieser Grundsatz gilt unverändert. Die Junge Union fordert alle Unionswähler und –anhänger auf, mit beiden Stimmen für die CDU und CSU – für ein erfolgreiches, florierendes und sozial gerechtes Deutschland – zu stimmen!“ 

"Zweitstimme ist Kanzlerstimme – dieser Grundsatz gilt unverändert. Die Junge Union fordert alle Unionswähler und –anhänger auf, mit beiden Stimmen für die CDU und CSU – für ein erfolgreiches, florierendes und sozial gerechtes Deutschland – zu stimmen!“

„Eine in sich zerrissene SPD hat heute völlig überraschend gegen den Nachtragshaushalt gestimmt. Die SPD spricht sich ... 

Hierzu erklären der Landesvorsitzende der Jungen Union Nordrhein-Westfalen, Paul Ziemiak sowie der haushaltspolitische Sprecher der JU NRW, Christophe Darley:Bundesrat und Bundestag sind gemeinsam bei der Finanzierung der Fluthilfe gefordert. Der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag hat heute mit der Mehrheit von CDU/CSU und FDP dem Fluthilfegesetz zwar einstimmig zugestimmt, die SPD hat aber gegen den Nachtragshaushalt gestimmt, der die Fluthilfe finanziert. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Jugendbildungsreferenten (m/w/d), der im Team der JU-Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf mitarbeiten möchte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok