Erfreut zeigt sich die Junge Union NRW (JU) über die Initiative der CDU-geführten Landesregierung, noch im August dieses Jahres ein flächendeckendes Auszubildenden-Ticket einzuführen. Somit wird eine Forderung der jungen Christdemokraten umgesetzt.

Düsseldorf. Gute Nachricht für 300.000 Auszubildende in NRW: Zu Beginn des nächsten Ausbildungsjahrgangs am 01. August können Auszubildende, Meisterschüler, Beamtenanwärter für den mittleren Dienst sowie Absolventen eines freiwilligen sozialen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes mit dem Azubi-Ticket für 80 Euro monatlich quer durch NRW fahren.

Landesvorsitzender Florian Braun MdL ist zufrieden: „Mit dem Azubi-Ticket wird nun eine weitere Idee umgesetzt, die wir im Forderungskatalog der JU NRW, der Krefelder Erklärung, vor der Regierungsübernahme formuliert haben. Knapp zwei Jahre später lässt sich feststellen, dass die Hälfte unserer Forderungen auf dem Weg sind oder bereits umgesetzt wurden. Ob der Erhalt der Förderschulen, die gesicherte Finanzierung unserer KITAs, ein solider Haushalt oder das Gründerstipendium: Wir packen an für die Zukunft junger Menschen in NRW.“
 
„Die Einführung des Azubi-Ticktes bedeutet mehr Mobilität für viele junge Menschen in NRW, die nun nicht nur kostengünstig zur Ausbildungsstelle kommen, sondern auch die Vielfältigkeit unserer Heimat erleben werden“ , erklärt der verkehrspolitische Co-Sprecher der JU, Philipp Hagenstein.

Aber nicht nur die Auszubildenden, sondern auch die Wirtschaft wird von der erhöhten Flexibilität erheblich profitieren, ist sich der CDU-Nachwuchs sicher: „Gerade im ländlichen Raum suchen Betriebe händeringend Auszubildende, während beispielsweise im Ruhrgebiet junge Menschen Ausbildungsplätze suchen. Durch die größere Unabhängigkeit der Auszubildenden zwischen Wohnort und Ausbildungsstätte ist das neue Azubi-Ticket auch ein Instrument der Wirtschaftsförderung“, ergänzt Co-Sprecher Florian Schröder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok