Die Internationale Kommission hat drei Aufgaben:

1. JUler, die sich für Europäische und Internationale Politik interessieren, für die Arbeit im Landesverband zu gewinnen und ein Austauschforum zu bieten,

2. diese Politikfelder inhaltlich für die JU NRW zu bearbeiten und abzudecken (z.B. durch Anträge und Pressemitteilungen) und

3. durch Veranstaltungen zu diesen Politikbereichen die Präsenz der JU NRW zu unterstreichen.

Schon seit Sommer 2011 präsentiert sich der Arbeitskreis mit Berichten, Fotos und Einladungen auf Facebook.

Jeder JUler, der sich für Außen- und Europapolitik interessiert und sich in der IK engagieren möchte, ist uns sehr willkommen.